LIEFERBEDINGUNGEN
Die Lieferung erfolgt gemäss dem gewählten Modell. Die Gewährleistung für einen freien Zugang zur Wohnung ist Sache des Käufers. Montage erfolgt nur auf Wunsch des Kunden (Zusatzkosten).

Lieferungsverzögerungen infolge höherer Gewalt oder infolge Schwierigkeiten in der Beschaffung berechtigen nicht zur Annullierung des Auftrages.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Sofern nichts anderes vereinbart wird, bezahlt der Kunde den vollständigen Kaufpreis mit seiner Bestellung (Zahlungsmöglichkeit Paypal) oder per Banküberweisung (Zahlungsmöglichkeit Vorauskasse).

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Kaufgegenstände im Eigentum der Bilgeri Möbel AG.

Allfällige Gegenforderungen des Käufers können nur mit Zustimmung der Bilgeri Möbel AG verrechnet werden.

STORNIERUNG EINES ARTIKELS/BESTELLUNG
Der Kunde hat 3 Tage nach Bestelleingang die Möglichkeit seine Bestellung zu stornieren.

GARANTIE
Der Käufer hat den Kaufgegenstand bei Lieferung oder Abholung zu prüfen. Allfällige Mängel müssen schriftlich innert drei Tagen gemeldet werden. Auf verspätete Mängelrügen tritt Bilgeri Möbel nicht ein. Ein allfälliger Mangel berechtigt den Käufer nicht, die Kaufpreiszahlung zurück zu erhalten.

Die Garantiefrist bei versteckten Mängeln beträgt grundsätzlich ein Jahr. Die Garantie verleiht dem Käufer einen Anspruch auf kostenlose Nachbesserung, sofern Bilgeri Möbel das betreffende Stück nicht ersetzt. Die Ansprüche des Käufers auf Wandelung und Minderung werden wegbedungen. Von der Garantie nicht erfasst sind Bruch von Glas, Spiegel, Mosaik, Stein, Abnützung von Teppichen sowie durch Abnützung entstandene Schäden am Bezug der Polstermöbel und Ausstellungsmodelle. Im Gebrauch auftretende Sitzspiegel und Faltenbildung sind produktspezifisch, bilden keinen Mangel und verleihen daher auch keinen Garantieanspruch. Farb- und Strukturdifferenzen sind naturbedingt und werden vom Käufer akzeptiert. Echtes Leder ist ein Naturprodukt; Narben, verwachsene Risse, Mastfalten und Farbdifferenzen sind das beste Echtheitszeugnis für dieses Material. Diese typischen Merkmale werden vom Käufer akzeptiert.

Der Käufer kann die Garantie nur geltend machen, wenn er seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist. Der Käufer muss einen Mangel beweisen können, damit es unter Garantie geht.

SCHRIFTFORM
Abänderungen und/oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich erfolgen. Mündliche Abmachungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

GERICHTSSTAND
Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Gerichtsstand des Bezirks Bülach zuständig, sofern kein anderer gesetzlich zwingender Gerichtsstand besteht. Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, berührt es die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.